top of page

Nikola Tesla EV Rallye Kroatien 2024!




Die schönste und ruhigste Rallye startet traditionell in Istrien, vom 26. Mai bis zum 1. Juni, von der mittelalterlichen Stadt Rovinj aus, bevor die Teilnehmer durch das hügelige Hinterland Istriens fahren, Öl- und Weinverkostungen und ein Mittagessen mit Blick auf die Weinberge erleben. 

Die Rallye findet seit 2014 statt. Die internationalen Teilnehmer stammen aus ganz Europa und sogar aus den USA und Kanada.

Am 2. Renntag können die Fahrer ihr Können und das Potenzial ihrer Elektroautos auf einer privaten Flughafenpiste in Vrsar unter Beweis stellen, bevor es auf die Straßen Zentralistriens geht. Von der Künstler-Bergstadt Vodnjan bis zum eigentlichen Hauptort Buzet schlängeln sich die Straßen durch eine toskanisch anmutende Landschaft mit befestigten Bergstädten, die zu den ruhigen Autos der Rallye hinabreichen. 


Nikola Tesla EV Rallye Kroatien

Obwohl die Veranstaltung Nikola Tesla EV Rally heißt, ist sie nicht ausschließlich für Tesla-Fahrzeuge reserviert. Die Rallye ist nach Nikola Tesla benannt, der in Kroatien, Smiljan, geboren wurde. Jeder, der ein Elektroauto besitzt, kann daran teilnehmen und sein Fahrzeug auf dem "Green Electric Highway" testen, der entlang der Strecke an wichtigen und interessanten Orten Ladestationen bietet. Nach einem ganzen Tag Fahrt und dem Besuch der Stadt Zadar endet die Reise auf den wunderschönen Insel Brač und Hvar.

Die Teilnehmer werden um die Pakleni-Inseln segeln und die Stadt Hvar besuchen. Die letzten Tage sind für den Besuch der UNESCO-Weltkulturerbestadt Trogir, Split und Šibenik reserviert, wo der Gewinner der Nikola Tesla EV Rallye Kroatien 2024 ausgezeichnet und gefeiert wird - aber alle Teilnehmer nehmen die wichtigste Trophäe mit nach Hause: Erinnerungen für ein ganzes Leben.

Die luxuriöse E-Tour wirbt für Kroatien als "e-mobilitätsfreundliches" Reiseziel und wurde von der Marketingagentur McCann als eines der 10 innovativsten Projekte der Welt ausgezeichnet. Dieses e-Abenteuer ist weltweit anerkannt und wird von vielen kroatischen Regierungsinstitutionen (HTZ) sowie lokalen Gemeinden entlang der Route unterstützt. In diesem Jahr sind wir besonders stolz darauf, die kroatische Post als Partner zu haben, da sie über die größte umweltfreundliche Fahrzeugflotte in Kroatien verfügt, die aus mehr als 420 Elektrofahrzeugen besteht. Gleichzeitig wurde ein Netz von Ladestationen für Elektrofahrzeuge aufgebaut, das 18 Städte mit insgesamt 115 Ladestationen abdeckt und damit zeigt, wie man mit gutem Beispiel vorangehen kann.






Comments


bottom of page